Mocambo Kaffee - ganze Bohnen

Es gibt 17 Artikel.
Es werden 1 - 17 von 17 angezeigt

Wusstest du, dass Drago Mocambo … ?

Wusstest du, dass Mocambo eine eigene Kaffeeakademie hat? Jeder, der Lust an Kaffee und dessen Zubereitung hat, ist in Mocambos Trainingscentern willkommen. Ziel der Kurse ist unter anderem das Erlernen des richtigen Kaffeemahlens, der richtigen Portionierung, der richtigen Mühleneinstellung oder zum Beispiel auch die Optimierung von Arbeitsabläufen. Die Schulung findet an Siebträgermaschinen von WEGA und WEGA Kaffeemühlen sowie an Mühlen von EUREKA statt.

Für Gastronomen bietet Drago Mocambo auf Wunsch auch zusätzliche individuelle Trainings und Beratungen an.

Nicht zuletzt können sowohl Geschäfts- als auch Privatleute im Rahmen einer Barista-Ausbildung die Handgriffe der Zubereitung individueller Kaffeekreationen erlernen.

Das ist besonders an Drago Mocambo

Durch die Mitgliedschaft der SCA - Speciality Coffee Association of Germany - hat sich Drago Mocambo in der Spezialitätenkaffeeindustrie als Hersteller eines sehr hohen Levels im Bereich der Kaffeeexpertise etabliert.

SCA bezeichnet einen definierten Standard, der weltweit anerkannte, objektive und strenge Bewertungskriterien festlegt. Ziel der SCA ist es, durch einen kooperativen Ansatz weltweit Kaffee zu verbessern sowie Standards zu erhöhen. Dabei agiert SCA als einigende Kraft in der Kaffeebranche.

Prinzipien & Leitsätze von Drago Mocambo

Mocambos Prinzipien und Leitsätze basieren auf vier wesentlichen Kompetenzen: Einzigartige Selektion, perfekte Reifebedingungen, traditionelle Röstung und unverwechselbarer Geschmack.

Unvergleichliche Kaffeeauswahl

Mocambos erster Leitsatz ist die Auswahl unverwechselbarer Kaffeebohnen, die langjährige und eingehende Beziehungen zu Bauernhöfen und Bauern auf dem internationalen Kaffeemarkt ermöglichen. Dabei spielt die persönliche Auswahl vor Ort eine große Rolle - Mocambos Experten besuchen regelmäßig die Kaffeefelder und lassen sich selbst von der Beschaffenheit des Bodens, der Art des Anbaus, der Ernte sowie der Aufbereitung überzeugen. So schafft es Drago Mocambo zweifellos optimale Produktionsbedingungen zu gewährleisten, deren Ergebnis ein Rohkaffee von höchster geschmacklicher Qualität ist.

Optimale Reifebedingungen

Mocambo nutzt zwei verschiedene Kaffeesorten: den Arabica-Kaffee (Coffea Arabica) und den Robusta-Kaffee (Coffea Canephora). Beide Sorten werden direkt am Äquatorgürtel entlang angebaut - je näher der Kaffee am Äquator wächst, desto optimaler kann sich der Geschmack entfalten.

Als Herkunftsländer der Drago Mocambo Kaffeebohnen werden ausschließlich traditionsreiche Kaffeegebiete wie Peru, Togo, Indien, Brasilien, Kolumbien und Guatemala ausgewählt, deren geographische Lage und Klima die idealen Reifebedingungen bewerkstelligen. So können ausnahmslos hand erlesene und von der Sonne getrockneten Kaffeebohnen mit idealem Reifegrad hergestellt werden.

Traditionelle Röstung

Die Röstung der Kaffeebohnen entscheidet über die Qualität und den Geschmack des Endprodukts. Während sich Großkonzerne auf die Kaffeeherstellung mittels weniger geschmackvoller Kurzzeitröstung beschränken, setzt Drago Mocambo auf eine schonende Röstung (Langzeitröstung). Dabei werden die Kaffeebohnen traditionell im Trommelröster knapp 20 Minuten geröstet, wodurch ein meisterhaftes Geschmackserlebnis mit vollmundigem Aroma und hervorragender Bekömmlichkeit entsteht.

Unvergleichlicher Geschmack

Drago Mocambo Kaffee zeichnet sich durch eine Zubereitungsart der Extraklasse aus. Diese beeinflusst den Geschmack neben den Standard-Konstanten wie Kaffeemenge, Wassertemperatur, Kaffeesorte und Mahlgrad erheblich. In Kombination tritt dazu die sensorische Wahrnehmung von Säure, Bitterkeit, Körper, Mundgefühl und Aromen. All das mündet im Ergebnis des erstklassigen Drago Mocambo Kaffees und überzeugt mit unverwechselbarem Geschmack.

Drago Mocambos Geschichte & Tradition

kaffeemogul-drago-mocambo-kaffee-und-espresso-logo

Der Ursprung des hervorragenden Drago Mocambo Kaffees wurde in einer kleinen Garage in Italien gesetzt. Dort begann Guiseppe Drago im Jahr 1985 aus einer Euphorie für Kaffee heraus die ersten Röstexperimente. Guiseppe Drago legte mit ungezügelter Leidenschaft den Grundstein dafür, keine Kompromisse in Geschmack und Qualität einzugehen sowie stets die italienische Note im Kaffee erlebbar zu machen. Bis heute steht Dragos´ Firmenphilosophie “höchste kompromisslose Qualität und die Kaffeeröstung nach traditionellem Trommelröstverfahren” sowie dem Leitsatz “Aus Tradition beste Qualität” an oberster Tagesordnung.

Aus dieser anfänglichen Idee entstand ein Familienunternehmen DRAGO MOCAMBO, das inzwischen über drei Generationen hinweg mit größter Hingabe für beste Qualität und traditionelles Trommelrösten Kaffee herstellt. Seit 2011 wird das Unternehmen von den beiden Kinden von Guiseppe Drago Concetta und Giorgio Drago geführt. Mittlerweile hat sich das Unternehmen mit unzähligen Handelsbeziehungen mit Kaffeebauern rund um die Welt international etabliert.

Das Drago Mocambo Kaffeesortiment

Drago Mocambos Kaffeesorten umfassen eine breite Range an unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Von fruchtig-mild bis würzig mit vollem Temperament und hergestellt mit dem schonenden Mocambo Langzeit-Röstverfahren.

Ganze Bohnen

Brasilia ist ein kräftig-vollmundiger Kaffee mit einer spezieller gerösteter Kakao-Note. Er zeichnet sich besonders durch seinen würzigen Geschmack samt ausgeprägter Intensität aus.

Anbaugebiete des Brasilia Mocambo Kaffees sind Brasilien (Sul de Minas) und Indien (Kerala). Als Röstverfahren wird das schonende Trommelröstverfahren (Dauer zwischen 16 und 18 Minuten) eingesetzt. Vollste Entfaltung erhalten die Kaffeebohnen im original italienischen Steinofen, ohne dass dabei Zusatzstoffe verwendet werden. Anschließend werden die Bohnen 5 Minuten luftgekühlt.

SUPREMA ist die würzige Sorte unter den Mocambo Kaffees. Er trägt eine Kakao-Note in sich und begeistert mit seinem vollen und langanhaltenden Temperament.

Mocambo Suprema stammt zu Teilen aus Brasilien (Sul de Minas), aus Costa Rica (Tarrazu) und aus Indien (Kerala). Die Kaffeebohnen werden mit einem schonenden Trommelröstverfahren zwischen 16 und 18 Minuten im original italienischen Steinofen hergestellt. Die Verwendung von Zusatzstoffen ist ausgeschlossen. Im Anschluss an die Röstung werden die Bohnen 5 Minuten an der Luft gekühlt.

Mocambo GRAN BAR ist ein harmonisch-milder Kaffee, der sich durch seinen herb-schokoladigen und haselnussigen Geschmack hervorhebt. Speziell ist sein ausgewogener Körper mit niedrigem Säuregehalt.

Die Herkunftsländer sind Brasilien (Sul de Minas), Guatemala (Huehuetenango), Peru (Huánuco) sowie Indien (Kerala). Mocambo Gran Bar ist das Ergebnis eines schonenden Trommelröstverfahrens. Es werden keine Zusatzstoffe verwendet. Nach der Röstung werden die Bohnen 5 Minuten an der Luft gekühlt.

Wie der Name bereits sagt, versteckt sich hinter Mocambo Aroma ein aromatischer Kaffee mit einer süßkaramelligen und nussigen Note. Er beeindruckt mit einem ausgewogenen Körper und einem Hauch von Bitterkeit.

Mocambo Aroma ist mit dem Fairtrade Siegel ausgezeichnet, das für fair gehandelte Produkte und ein verlässliches Einkommen für die Produzenten steht.

Anbaugebiete von Mocambo Aroma sind Kolumbien (Excelso EP Huila), Peru (Grade) und Indien (Kerala). Als Röstverfahren wird das schonende Trommelröstverfahren eingesetzt.

  • Drago Mocambo Espresso Gusto Intenso

ESPRESSO GUSTO INTENSO ist ein kräftiger Kaffee mit rauchiger und holziger Note. Er besticht durch seine Säure, die kaum wahrnehmbar ist, aber genau deshalb begeistert. ESPRESSO GUSTO INTENSO wird mittels einem schonenden Trommelröstverfahren und anschließendem Lufttrocknen hergestellt.

  • Drago Mocambo Dolce Crema Bar

Der DOLCE CREMA BAR Kaffee ist ein besonders cremiger Kaffee, der dunkler Schokolade oder gerösteten Mandeln ähnelt und durch seine feine Note besonders gut ankommt. Dolce Crema Bar wird mit dem schonenden Trommelröstverfahren zwischen 16 und 18 Minuten im original italienischen Steinofen geröstet und anschließend luftgekühlt.

  • Drago Mocambo Decaffeinato

Drago Mocambo DECAFFEINATO wird ohne Lösungsmittel entkoffeiniert und somit frei von chemischen Stoffen hergestellt.

Die Kaffeebohnen stammen aus Brasilien (Sul de Minas) und Indien (Karnataka). Als Röstverfahren kommt das schonende Trommelröstverfahren zum Einsatz.

Gemahlener Kaffee

  • - Brasilia
  • - Gran Bar
  • - Suprema
  • - Decaffeinato
  • - Aroma

Pads

  • - Brasilia
  • - Gran Bar
  • - Decaffeinato

Kapseln/Nespresso

  • - Brasilia
  • - Suprema
  • - Gran Bar
  • - Aroma

FAP

  • - Brasilia
  • - Gran Bar

Cooles Kaffeerezept mit Drago Mocambo: Zubereitung eines “Schlumpf-Latte”

Quelle des Rezepts: Brigitte

An alle Foodies und Instagramer: Der gesündeste Latte Macchiato der Welt ist schlumpfblau!

Die Idee hatte ein Australier, der in seiner “Matcha Mylkbar” täglich seinen Kunden blauen Kaffeegenuss anbietet.

Die Spirulina-Alge, die dem Superdrink die tolle blaue Farbe verleiht, hat sich als Wunderalge durchgesetzt. Sie hat heilende Detox-Kräfte und beugt gegen Allergien, Entzündungen und Allergien vor.

Zeit für einen Energieschub? So einfach machst du den neuen It-Drink nach:

  1. In den fertigen Latte Macchiato einfach blaues Algenpulver mischen.

  2. Wahlweise kannst du den Blue Latte noch mit Kokosmilch, Zitrone, Ingwer oder Agave verfeinern

Hier geht´s zum ausführlichen Bericht über den Detox-Drink.

Akzeptieren

Cookies helfen uns zum Beispiel dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, die Sicherheit zu erhöhen, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel, effizient und interessant zu gestalten. Sind Sie damit einverstanden?